Sommerferien im OTG
Allen Mitgliedern wünschen wir eine schöne Ferienzeit. Den Turnierpaaren, die in dieser Zeit starten, viel Spaß und Erfolg. Unseren Freizeitsportlern stehen die Säle für freies Training zur Verfügung. Informiert euch über den Ferienkalender Juli (Was-Wann-Wo) zur Saalbelegung. Die Tanzkreise können vom 7.7. - 4.8.2019 immer sonntags 18.00-20.00 Uhr trainieren.

Die Geschäftsstelle ist ebenfalls geschlossen. Wir sind in dieser Zeit über gs@ostseetanz-greifswald.de erreichbar.

Wir treffen uns zur großen Jubiläums-Sommerparty am 25.8.2019

Kinder- und Jugendcamp Breitensport und Turniertanz

Vom 9.-12.7.2019 war das Schullandheim Peenemünde Mittelpunkt für 40 TänzerInnen aus vier polnischen und deutschen Vereinen.
Der Dank für die schönen Tage im Camp geht an die vielen Helfer diesseits und jenseits der Landesgrenze.
Hier Greifswald TV: https://www.facebook.com/greifswaldtv/videos/633834810438874/

Bilder folgen

Dance Comp Wuppertal 6.7.2019, WDSF Open SEN III Std.

Klaus und Astrid Rose 82./180
Andreas und Karin Wieck 116.-118./180

Dance Comp Wuppertal 7.7.2019, WDSF Open SEN IV Std

Günter und Helga Göhrl  56./63 

12. Panke-Sommer-Pokal

Berlin stöhnt unter einem neuen Hitzerekord, das hält aber unser Paar Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer nicht davon ab, sich dem Wettbewerb am 29.6.2019 auf dem Parkett zu stellen.Die Erwartungen waren hoch, aber es war nicht ihr Tag. Jeweils nur sechs Paare im Standard und Lateinturnier der HGR gingen an den Start, am Ende hieß es: 4./6 STD und 5./6 LAT

Das war sie: unsere Jubiläumsshow

Alle Tänzerinnen, Tänzer, Trainer, Organisatoren und die fleißigen Helfer hinter den Kulissen bedanken sich bei dem enthusiastischen Publikum in beiden Vorstellungen. Es hat uns einen Riesenspaß bereitet, für Euch zu tanzen. Ein besonderes Dankeschön auch an die Eltern unserer Kleinen. Ohne Euer Engagement wäre das alles nicht möglich. Natürlich gibt es wieder die DVD und einen Beitrag in Greifswald TV und die Bilder sowieso in der Galerie===>

Erfolgreiche WM Teilnehmer auf der Rückreise

Drei aufregende, spannende, und erfolgreiche Tage im tschechischen Chomutov liegen hinter den sechs teilnehmenden Teams der IDO World Disco Dance Championships 2019. Vom 20.-22.6.2019 hatten unsere Aktiven die Gelegenheit, sich mit den Besten der Welt zu messen. Die Ergebnisse dokumentieren, dass sie auf diesem hohen Niveau angekommen sind. mehr===>

Herzlichen Glückwunsch und eine gute Heimfahrt

Vorpommern-Cup 2019

TSC Blau-Weiß Stralsund veranstaltete den BS Wettbewerb am 22.6.2019 in Grimmen, erfolgreich mit dabei zwei Paare des Vereins.
Nils Lindner und Lena Koschorreck 1. Platz im kleinen Finale AK II Lat. (5./9) und 4./7 im Std. Nils Tomzak / Ellena Guhse 1. Platz Std. AK III & IV (1./5)
Fotos

Glückwunsch beiden Paaren zu ihrem Erfolg

TAF Derutschland Cup Discodance 2019

Beim diesjährigen Deutschland Cup vom 15.-16.6. in Bochum war der Ostseetanz mit 11 Wettbewerben in fast allen Kategorien omnipräsent. Und nicht nur das: Die gute Trainingsarbeit der vergangenen Monate wurde mehrfach durch Erreichen der begehrten Treppchenplätze belohnt.

Streiflichter und Ergebnisse hier.

LM der Nordverbände am 15.6.2019

Die TSA des TSV Reinbek war Ausrichter der Gemeinsamen Landesmeisterschaften in den Lateintänzen.
Alex Hinrich / Sarah Wingenfelder vertraten den TMV in der Klasse HGR II Lat. und wurden Landesmeister.

Gelungene Generalprobe für Deutschlandcup und Weltmeisterschaft
Am 11.6.2019 90 min. Tanzfreude pur bei den Discodancern

www.greifswald-tv.de hat aufgenommen und gesendet
Bei uns in der Sendung wird heute wieder das Tanzbein geschwungen! Für die Rising Stars vom Ostseetanz Greifswald stehen in Kürze die Weltmeisterschaften an. Vor heimischen Publikum wurden nun die Kostüme und Choreografien präsentiert und eine ganz besondere Person verabschiedet

Bilder in Kürze

Verlängertes Wochenende - Von WDSF über DM bis Breitensport

31.5.2019
Beim Dancing Superstars Festival in Bremen tanzten sich Klaus und Astrid Rose im Turnier WDSF Open SeniorIII Standard in die zweite Runde und erreichten von 58 gestarteten Paaren den geteilten 28. Platz.

Der Club Saltatio Hamburg war Ausrichter der 15. Internationalen Offenen Deutschen Meisterschaft für Frauen- und Männerpaare 2019. Unser Paar Franziska Wiesner / Julia Koch stellten sich dem Wettbewerb mit 34 Paaren und wurden erwartungsgemäß nach der Sichtung in die B-Klasse eingestuft. Hier erreichten sie mit der Zwischenrunde Platz 10.

Stellprobe zur Jubiläumsshow - Der Countdown läuft

Beide Vorstellungen sind ausverkauft. Sollten Karten zurückgegeben werden, könnte man sich bei Interesse an der Theaterkasse registrieren lassen oder auf gut Glück am 23.6.2019 zum Theater kommen.

Ocean Stars von der Deutschen Meisterschaft zurück

Durch die vorangegangenen Landesmeisterschaften qualifizierten sich fünf Teams der Ocean Stars und traten in zwei Bussen, gefolgt von Eltern und Fans in einem PKW Tross am 18.5.2019 die Reise ins 770 km entfernte Koblenz zur 29. Deutschen Cheerleader Meisterschaft an. Ein emotionales Erlebnis für die Aktiven, Trainer und mitgereisten Fans, das mit folgenden Ergebnissen endete:
Monstars U14 Groupstunt 3./4, Shining Ocean Stars U14 Allgirl Cheer 5./7, High Five U17 Groupstunt 13,/13, Ocean Stars U17 Allgirl Cheer 10./18 und Senior Ocean Stars Senior Coud Cheer 10./12.

Eindrücke der Cheerleader

"HESSEN TANZT" und unsere Paare sind dabei

Am 18.5.2019 stellten sich Alex Hinrich / Sarah Wingenfelder und Ole Justus Roth / Sophie Gerth im Turnier WDSF International Open Adult Standard dem Wettbewerb in einem starken Feld von 117 Paaren. Alex und Sarah erreichten mit Platz 78 die zweite Runde. Ole und Sophie starteten als A-Paar ihr erstes internationales Turnier und können mit Erreichen von Platz 97 sehr zufrieden sein.

Für Ole und Sophie stand am 19.5.2019 auch das DTV Turnier HGR A Std. auf dem Zettel, bei dem sie sich unter 47 Paaren souverän in das Semifinale tanzten und am Ende den 10. Platz belegten,

Beiden Paaren einen herzlichen Glückwunsch

DTSA Abnahme am 11.5.2019

40 Tänzerinnen und Tänzer stellten sich der Prüfung zur Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens. 9 Teilnehmer errangen mit Bronze zum ersten Mal das Abzeichen, 5 Aktive konnten sich über Silber freuen und 26 Tanzsportler wurden mit der Ausführung in Gold geehrt, wobei sieben davon das Abzeichen mit der Zahl "5" tragen dürfen. Das heißt, sie hatten schon eine fünfmalige Abnahme erfolgreich absolviert.
Ein besonderer Dank geht an den Prüfer, Jens Vogelgesang und für die gut ausgesuchte und eingespielte Musik an Nick Schade.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns auf die nächste Abnahme im kommenden Jahr.

Bilder

Hier sind wir Mitglied :


Unsere Partner und Sponsoren