Trainingsplan ab 3.8.2020 angepasst

Gemäß Verordnung der Landesregierung zur Corona-Lockerung-LVO MV und zur Änderung der Quarantäneverordnung vom 7. Juli 2020  tritt der bisherige Corona Sondertrainingsplan außer Kraft.
Die wöchentlich aktuellen Trainingszeiten sind an gewohnter Stelle unter dem Button "Was-Wann-Wo" eingestellt.
Die Hygienregelungen des Vereins wurden ebenfalls entsprechend angepasst. Hier einsehen ===>

Jugendversammlung des Vereins am 26.8.2020

Die Einladungen werden in der Woche vom 20.-25.7.2020 den Mitgliedern der Vereinsjugend zugestellt. Aufgrund der besonderen Situation ist gem. Landesverordnung MV zur Corona Pandemie Bekämpfung eine Anmeldung zu der Versammlung erforderlich.
Bitte den Link benutzen: https://terminplaner.dfn.de/Jugend-2020
Das zugehörige Passwort erhaltet Ihr mit der Einladung.
Hier geht´s zur Jugendordnung --->

Großer Tag für UNIKAT

Die Freude stand den Sportlerinnen, die sich unter Leitung von Trainerin Sophie Lehmann der Tanzsportart Jazz und Modern/Contemporary als Leistungssport verschrieben haben, ins Gesicht geschrieben:
Heiko Schmidt, Vertrauensmann der Itzehoer Versicherungen, überbrachte der Gruppe 17 gespendete Trainingsanzüge. Die Mädels bedankten sich mit einer kleinen Aufmerksamkeit und Astrid Rose, Vereinsvorsitzende, hob die gute Zusammenarbeit und besonders  das langfristig angelegte Partnerschaftsverhältnis hervor.

Fairplay im Sport - Der OTG zeigt Flagge

Angeregt durch den Stadtsportbund Greifswald griffen Tanzsportler*Innen die Idee auf, sich durch persönliche Statements zu Fairplay in unserer Sportart zu äußern.
Damit reiht sich der OTG in die Convention 2020 ein, die unter dem Motto "Mitmischen für globale Gerechtigkeit" steht. In diesem Jahr wird die Veranstaltungsreihe  aufgrund der CORONA Beschränkungen in der Woche vom 11. - 17.6. online durchgeführt.

Hier zum Video

Alle Themen mit aktuellen Beiträgen ===>

Wiederaufnahme des Trainings in Innenbereichen

Gemäß "Zweite-Corona-Übergangs-LVO MV" ist ab 25.5.2020 Freizeit- und Breitensport auch auf Indoor Sportanlagen unter Auflagen gestattet.
Zur Gewährleistung der geforderten Mindestabstände und den gestiegenen Sicherheitsanforderungen geschuldet, sind die vom Vorstand erlassenen Hygieneregeln v. 21.2.2020 für alle Mitglieder bindend. 

Veröffentlicht hier: Hygieneregeln_CORONA.pdf

 auf der fb-Seite des Vereins===> und als Aushang am Haupteingang Wintergarten.

Zu den Regelungen der zeitlich versetzten Öffnungszeiten der städtischen Sporthallen informieren sich die zuständigen Trainer und stimmen sich zu ev. erforderlichen Zuarbeiten durch den Verein mit dem Vorstand ab.

Outdoor Training Cheerleading angelaufen

Das Maiwetter, die gelockerten Corona Auflagen und das vorherige intensive Online Training machten es möglich, dass reibungslos an die üblichen Trainingseinheiten angeschlossen werden konnte. Platz für den vorgeschriebenen Abstand war auf dem Vereinsparkplatz genügend vorhanden und die Peewees, die den Anfang machten, zeigten Disziplin und sichtbare Freude am Training.

Wir sagen danke
 

Liebe Mitglieder, liebe Eltern  unserer Tanzkinder, werte Sponsoren, Unterstützer und Freunde des Vereins,
in den vergangenen Wochen haben wir alle erfahren, was es bedeutet, unser bisheriges Leben völlig umzustellen und mit den getroffenen Maßnahmen zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus zurechtzukommen. Unser geliebter Tanzsport musste deshalb in der gewohnten Weise völlig eingestellt werden; dank unserer kreativen Trainer*innen bietet der Verein spartenspezifisch vorübergehend Home Training an - kein Ersatz für den üblichen Trainingsbetrieb, aber ein Angebot ,  eine neue Erfahrung, das Beste aus der Situation zu machen und weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Wir bedanken uns hiermit  bei allen, die mit Ausdauer und Disziplin  zum Verein stehen und sind sehr zuversichtlich, den Trainingsbetrieb in nicht mehr allzu langer Zeit schrittweise wieder aufnehmen zu können.
Bleibt gesund! 
Der Vorstand 

Aus der Not eine Tugend machen

Wenn die Hallen geschlossen sind, gehen wir in´s Freie, sagten sich die Ocean Stars und zeigen einige ihrer Übungen. 

Basics gehen immer! Home Training erfolgreich angelaufen

Geht doch, sind die hörbaren Erlösungsworte, nachdem die Anfangsprobleme mit der medialen Übertragung von den Geräten der Trainer in die Home Trainingsbereiche beseitigt waren. Über 50 Tänzer*innen nahmen aktiv an den jeweiligen Lektionen der Gaelic Steps, der Peewees. Mixed und UNIKAT, sowie der TT Basicgruppe teil. Die Trainer hatten alles im Blick, um auch individuell Korrekturen vorzunehmen.
Noch ein Tipp: Nutzt die Vereins Cloud, dort werden zusammenfassend Demovideos zum Nachtrainieren eingestellt.

Schließt Euch an, wir zeigen Euch wie´s geht!

Mit Hometraining der Krise trotzen - Skype macht´s möglich

Die Gaelic Steps, unsere Irish Dancer, haben es schon getestet.  Am Samstag, 28.3.2020 startet das Basic Training Standard, das sonst immer freitags 20.00 Uhr, geleitet von Alex Hinrich, im Verein stattfindet, an den heimischen Laptops der Gruppe. Ziel ist es, auch unter begrenzten räumlichen Möglichkeiten die Basiceinheiten systematisch aufgebaut, weiter zu trainieren. Es ist deshalb vorgesehen, die erste Lektion am Samstag 18,00 Uhr zu beginnen, Dauer 45 - 60 min. Danach sollen darauf aufbauend, zur gleichen Uhrzeit  4x wöchentlich (Di., Fr., Mo...) weitere Lektionen folgen. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit zum Nachtrainieren. Auf einer vereinsinternen Cloud, in der die Lektionen gespeichert sind, ist es abrufbar.
Wer sich noch nicht angemeldet hat, hier der Kontakt: https://join.skype.com/peYwL4ukxuuh 

Gelebte Solidarität

Die Meisterschaft im Cheerleading fiel aus, der Sportbetrieb ist vorläufig ausgesetzt, wie kann man helfen, diese schwere Zeit zu überstehen, um schnell zur Normalität zurückzukehren? Svenja Vogt und Martin Feig - beide aktive Ocean Stars - haben sofort aktiv eingegriffen, um Blut zu spenden. Ein wichtiger Baustein zur Bewältigung der Aufgaben, die vor dem Uni Klinikum stehen und Vorbild für die Tanzsportler unseres Vereins. Jeder kann einen Beitrag leisten.
Zeigt Eure Stärken auch außerhalb des Sportbetriebes.

 

Info des Deutschen Tanzsportverbandes

Musiknutzungen auf Internetseiten ab sofort von GEMA befreit
Ab 2020 können auf den Vereinsinternetseiten GEMA frei Turniermitschnitte mit Musik gezeigt werden.

Mit dem GEMA Pauschalvertrag sind ab 2020 auch "Musiknutzungen auf den Internetseiten der Landessportbünde und Sportvereine -abgegolten-, in denen diese über ihre Veranstaltungen berichten."

von Gaby Michel-Schuck 01.02.2020 14:09 Uhr

Hier sind wir Mitglied :


Unsere Partner und Sponsoren