Keine Nachrichten verfügbar.

Infos: Klick auf die Bilder

Oktoberfest, kleine Variante

Ob Cheerleading, Gesellschaftstanz oder Tanzkreis: sie können auch anders. Den Beweis lieferte die ausgelassene Stimmung am 12.10.2019 bei zünftiger "Musi, Brezen und bayrischem Bier". Ein Gaudi eben. Bilder in Kürze ===>

2. Turnier, 2. Platz, 2. Platzierung

Wer arbeitet, macht auch Fehler. Kann passieren! Das Wichtigste ist: Nils Tomzak / EllenaGuhse haben gut beim Turnier der HGR D Std. in Berlin am 12.10.2019 getanzt und souverän den 2. Platz von acht gestarteten Paaren belegt.

Herzlichen Glückwunsch

Frisches Outfit 

Pimienta Azul präsentiert sich jetzt unter dem von Talisa Hohmann entworfenen Logo.

Unsere Paare bei der WM in Bilbao

Der spanische Tanzsportverband war Ausrichter der Weltmeisterschaft SEN III Standard am 11.10.2019. 160 Paare gingen an den Start, unter den 35 deutschen Paaren auch Klaus und Astrid Rose, sowie Andreas und Karin Wieck.
Klaus und Astrid konnten Platz 111-113 von 160 erreichen. Für Andreas und Karin endete das Turnier mit 150.-160./160.

Wissbegierige Erstis, engagierte Anbieter

Der neue Standort des "Markt der Möglichkeiten" am 8.10.2019 auf dem Lohmeyer Campus wurde von Scharen der Erstis gestürmt und platzte aus allen Nähten. Mitten drin unser Stand, der von Gaelic Steps und UNIKAT betreut wurde. Nicht nur die Sachkenntnis zu den unterschiedlichen Sparten, sondern auch der fantasievoll gestaltete Stand lockte zahlreiche Interessenten an. Eindrücke und Bilder ===>
Ein Dankeschön an unsere Mitglieder, die den OTG repräsentierten.

Lübecker Tanzsportwochenende 

Am Ende strahlten sie doch.: Paul Grünzner / Franziska Wiesner. Hochmotiviert in Begleitung treuer Fans reiste das Tanzpaar am 5.10.2019 nach Lübeck, um geich zwei Turniere zu tanzen. Die beiden ausrichtenden Vereine machen es traditionell möglich. Nachdem das Turnier vormittags bei Hanseatic nicht optimal lief (in einem dezimierten Starterfeld von fünf Paaren in der HGR D Lat., belegten sie den 4. Platz), war es am Nachmittag besser. Bei Concordia waren zwar auch nur fünf Paare am Start, am Ende lautete aber das Ergebnis nach verdeckter Wertung: 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch

Erfolgreiche Landesmeisterschaft für den Verein

Der 28.9.2019 war ein Tag besonderer Freude für unsere Hauptgruppenpaare der A- und S Klasse im Standardtanz. Wieder einmal wurde die Gemeinsame Landesmeisterschaft der höchsten Leistungsklassen im TanzCentrum Glinde bei Hamburg ausgetragen. Ole Justus Roth / Sophie Gerth konnten unter 21 Paaren mit Platz sechs im Gesamtergebnis den Titel: Landesmeister MV HGR A Std. für sich verbuchen.
Besonderen Grund zur Freude hatten Alex Hinrich / Vitaliia Fesenko. Das Paar trainiert erst seit zwei Wochen gemeinsam, startet das erste Turnier und wird mit dem Landesmeister MV HGR S Std. gekürt.
Die intensive Trainingsarbeit zahlte sich aus, wir gratulieren und freuen uns mit euch gemeinsam.

Erstes Turnier - erste Platzierung

Das Turnier um den Hussitenpokal am 28.9.2019 in Bernau war für NilsTomzak / Ellena Guhse die Gelegenheit, in das Turniegeschehen einzusteigen. Dass die Entscheidung richtig war, zeigte sich am Ergebnis: 2. Platz von sechs Paaren in der HGR D Std. Glücklich auf dem Treppchen mit der ersten Platzierung im Gepäck, traten sie die Heimreise motiviert, gezielt weiter zu trainieren, an.

Abonement auf Platz vier

Gerwin und Manuela Meyer nutzten die Gelegenheit, bei den Turnieren um den 5. Tegeler See Pokal in Berlin am 28. und 29.9.2019, an beiden Tagen in der SEN III B Std. zu starten. Am ersten Tag erreichte unser Paar Platz 4 und ließ 17 Paare hinter sich. Am zweiten Tag hieß es wieder Platz 4. Dieses Mal waren 9 Paare am Start.

Deutschlandpokal getanzt

Nach der Absolvierung der Ranglistenturniere in der SEN III S Standard war für Andreas und Karin Wieck die Voraussetzung erfüllt, im Turnier um den Deutschlandpokal zu starten. Ausgetragen am 28.9.2019 in Friedrichshafen am Bodensee ging das Paar mit weiteren 97 Paaren an den Start. Mit Platz 50 etablierten sie sich, ähnlich wie bei den vorausgegangenen Turnieren. sicher im Mittelfeld. 

DTV Ranglistenturnier SEN III Std. am 22.9.2019

TC Rot-Weiss Casino Mainz war Ausrichter des Turniers, zu dem Andreas und Karin Wieck in Vorbereitung auf den Deutschlandpokal am kommenden Wochenende reisten und sich mit Platz 41.-43./64 eine solide Ausgangsposition verschafften.
Wir drücken die Daumen.

Der KSB sagt Dankeschön

Mit einer "Dankeschönfahrt" in die Hansestadt Rostock am 21.9.2019 ehrte der Kreissportbund junge SportlerInnen, unter ihnen aus unserem Verein Jenny Stein. Eine Begleitperson durfte mitgenommen werden, die Wahl fiel auf Mama Katrin. Hier ihr kleiner Erlebnisbericht ===>

Letzter Dreh zum Imagefilm in der Klosterruine Eldena

Von den Wetterkapriolen ließen sich weder UNIKAT und Gaelic Steps, noch das Kamerateam von GTV abhalten, den achten und letzten Dreh zum Imagefilm in den Kasten zu bekommen. Beharrlichkeit zahlte sich aus, das Wetter spielte dann doch noch mit. Nächste Woche gibt es den PR Beitrag zu sehen. Wir sind gespannt.

TAF Nord-Nordostdeutsche Meisterschaft DiscoDance

Spät am Abend des 14.9.2019 standen alle Ergebnisse der Wettbewerbe fest, bei denen unsere Aktiven zahl- und erfolgreich vertreten waren. Herausragend das Abschneiden der Little Stars in der Gruppe Kinder mit 1./8 und in der Kategorie Rising Star Duos, Lilly Weiß / Julia Kehnappel 1./4. Aber auch alle anderen Ergebnisse können sich sehen lassen. ===>

Gemeinsame Landesmeisterschaft HGR Lat.

Die Paare der vier Nordländer trugen in den Leistungsklassen D - B am 14.9.2019 ihre GLM im Hamburger Club Saltatio aus. 22 Paare traten in der HGR C Lat. zum Wettbewerb an. Mit dem 15. Platz im Geamtergebnis wurden Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer Vize Landesmeister MV von vier Paaren aus dem TMV.

Herzlichen Glückwunsch

DTV Ranglistenturnier Standard am 14.9.2019

Andreas und Karin Wieck tanzten das Turnier der Altersgruppe SEN III im Rot Gold Casino Nürnberg und belegten dabei: 49./73

Wieder zwei Landesmeister im Verein

Man kann sie "Wiederholungstäter" nennen, denn Gerd und Susanne Stratmann holten sich den Titel eines Landesmeisters im Standardtanz nun schon zum dreizehnten Mal, oftmals in zwei Altersklassen in einem Jahr. Die GLM der vier Nordländer wurden im TTC Savoy Norderstedt für die SEN III S Std.  ausgetragen, wo auch unser Paar Andreas und Karin Wieck erneut Vize Landesmeister wurde.

Die Vorlage zur Titelverteidigung lieferten am Tag vorher Gerwin und Manuela Meyer im Club Casino Oberalster in Hamburg. Seit drei Jahren aktive Turniertänzer, schafften sie es jedes Jahr an die Spitze. So auch am 7.9.2019 im Turnier der SEN III B Std., bei dem sie den Pokal als Landesmeister verdient in Empfang nehmen konnten.
Herzlichen Glückwunsch unseren drei Paaren

 

Turnierpaare am WE 31.8. / 1.9.2019 auf Nordtour

Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer fuhren nach Verden bei Bremen, wo die Alster-Weser-Pokalturniere ausgetragen wurden. In der HGR C Std. fehlten dem Paar nur noch wenige  Punkte zum Aufstieg. Mit der Finalrunde und dem 5. Platz von 10 Paaren erreichten sie ihr Ziel: Aufstieg in die HGR B Std.
Für Gerwin und Manuela Meyer war die Teilnahme am Turnier der SEN III B Std. bei "Die Ostsee tanzt" in Holm der selbstgesetzte Leistungstest für die bevorstehende GLM am kommenden Wochenende. Mit dem 5. Platz von 16 Paaren haben sie den Test mit Bravour bestanden.
Dass Turniertanz Leistungssport für ein sehr breites Altersspektrum ist, dokumentiert sich in der ausgeschriebenen Trophy Anti Aging 75+, in der sich Paare der A und S Klasse gesetzteren Alters messen. Diese Gelegenheit nahmen Günter und Helga  Göhrl wahr und stellten sich mit 21 weiteren Paaren aus Deutschland und den Nachbarländern Dänemark und Österreich dem Wettbewerb. Am Ende hieß es, 7./22.

Hier sind wir Mitglied :


Unsere Partner und Sponsoren