News

Cheerleader begeistern Publikum

In der vollbesetzten Mehrzweckhalle Schönwalde Center zeigten unsere ca. 100 Cheerleader am 17.3.2019 eindrucksvoll, wie sie sich auf das bevorstehende Wettkampfjahr vorbereitet haben. Es war gleichzeitig die Generalprobe für die Norddeutsche Meisterschaft am 30.3.2019 in Lübeck und eine rundum gelungene niveauvolle Veranstaltung.
Dank dem Trainerteam, den Eltern, Sponsoren und den vielen Helfern im Hintergrund.
Bilder folgen

Turnierpaare erfolgreich in Berlin

Aufstieg geschafft
Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer sind mit dem 1. Platz von 5 Paaren am 16.3.2019 beim TSZ Blau Gold Berlin in die HGR C Lat. aufgestiegen und gewannen auch das Turnier HGR C Lat. Im Turnier der HGR C Std. : 2./8
Ebenfalls mit einem 2. Platz in der HGR A Std. kommen Ole Justus Roth / Sophie Gerth nach Hause. Herzlichen Glückwunsch beiden Paaren

Glinde  Turniere um den Michel Pokal
9.3.2019
So erfreulich und erfolgreich, wie der Turniertag für Melanie und Oliver  begann, endete er auch  am späten Abend für Ole  und Sophie.

Am Vormittag brillierten Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer in der HGR C Std. und erreichten mit allen gewonnenen Tänzen Platz 1 von 15 Paaren. Als Siegerpaar tanzten sie danach die HGR B Std. mit und erreichten das Finale mit Platz 5 von 15 Paaren.
Nach längerer Turnierabstinenz und intensiver Trainingsarbeit in den vergangenen Tagen bewiesen Ole Justus Roth / Sophie Gerth im Turnier der HGR A Std., dass sie das Geschehen auf dem Parkett aktiv mitbestimmen. Der 3. Platz von 7 Paaren war ein schöner Abschluss des Tages.

10.3.2019
Auch am zweiten Tag belohnten sich Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer mit eiem 1. Platz von 14 Paaren im Turnier der HGR C Std. Ein besonderer Hingucker: Neues Kleid und passendes Outfit des Herrn.

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung für Astrid Rose

Passend zum Internationalen Frauentag würdigt der Kreissportbund Vorpommern-Greifswald die langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit unserer Vereinsschefin für den Ostseetanz Greifswald und damit ihren ganz persönlichen Anteil an der sportlichen Entwicklung und Präsenz des Vereins in der Region.
Herzlichen Glückwunsch

Faschingsfeier, großer Spaß für kleine Leute

Könnte ich doch mal Engel, Prinzessin oder Hexe sein! Dass der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind, war an den Kostümen der über 70 Kinder abzulesen.
Lustiges Faschingstreiben unserer Tanzkinder im Verein am 05.03.2019.
Es ging abwechslungsreich und turbulent zu, dafür sorgte Jenny mit ihrem Team: Greta, Marlene, Myrthe, Melissa, Alex und Julian.
Euch allen ein großes Dankeschön, Rosi, die im Cateringbereich für Ordnung und Nachschub sorgte, inbegriffen.
Bilder

Wieder zwei Landesmeistertitel geholt

Die GLM Four Nord im Standardtanz der Leistungsklassen SEN II S und SEN II A am 2.3.2019 im Lübecker Verein Concordia absolvierten unsere gestarteten Paare äußerst erfolgreich. Gerd und Susanne Statmann, als SEN III-Paar in der jüngeren Altersklasse gestartet, kommen als Landesmeister MV SEN II S zurück und komplettieren somit die langjährige Tradition der Titelverteidigung. Thomas und Daniela Schade ertanzten sich mit einer soliden Leistung und einem 4. Platz im Gesamtturnier den Titel:Landesmeister MV SEN II A.

Herzlichen Glückwunsch unseren Paaren

Ergebnisse===>

zur Bildergalerie

Bericht===>

Discofox Workshop am 23.2.2019 im Verein

Die erste Lektion, den "Beginnern", bzw. all den Paaren, die bei Tanzveranstaltungen " gut" aussehen  und einige Grundfiguren zeigen möchten, gewidmet, wurde von Julia Koch und Franziska Wiesner geleitet. Es folgte eine Lektion für Fortgeschrittene. in der Trainer Stephan Guttenberger neben weiteren anspruchsvollen Figuren kleine Choreografien demonstrierte und hilfreiche Hinweise zur Paarharmonie bei den Übungen gab. Der späte Nachmittag gehörte den Leistungssportlern und den Paaren, die sich einen Einstieg in das Turniergeschehen vorstellen können oder schon dabei sind.

Ein Dankeschön nicht nur dem aktiven Trainerteam, sondern auch den Helfern aus dem Verein, die mit dafür sorgten, dass es ein erlebnisreicher Tanztag wurde.

zur Bildergalerie

Landesmeistertitel erfolgreich verteidigt und norddeutsche Gesamtmeister geworden

Bei der Gemeinsamen Landesmeisterschaft HATV, TMV, LTV Bremen & TSH am 16.2.2019 beim 1.SC Norderstedt tanzten sich Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer unter 16 gestarteten Paaren in der Hauptgruppe C Standard souverän auf den ersten Platz und konnten damit erneut den Titel  Landesmeister MV verteidigen und den Pokal mit nach Hause bringen. Als Siegerpaar in der nächsthöheren Klasse (HGR B Std.) mitgetanzt, ließen sie dann noch vier Paare hinter sich.

Herzlichen Glückwunsch

zur Fotogalerie

Bericht===>

Junge Ostseetanzpaare präsentierten sich am 26.01.2019 im "TAKT"

Passend zum Namen des Veranstaltungsortes, dem Jugendclub TAKT, gaben anlässlich der stattfindenden Jugendweihemesse zwei Paare einen Einblick in ihr Hobby: Standard- und Lateintanz.

weiterlesen===>

Von Breitensport bis Rangliste am 19./20.01.2019
Facettenreiches Turnierwochenende für Ostseetänzer

Sechs BS Paare fuhren zu den Wettbewerben nach Schorfheide bei Finowfurt und zwei Paare der Sonderklasse stellten sich den Herausforderungen eines Ranglistenturniers in Glinde bei Hamburg und kamen mit beachtlichen Erfolgen zurück:

Paul Grünzner/Franziska Wiesner 1. Platz AK III, BS Lat.
Nils Tomzek/Elisa Ultsch 3. Platz AK III, BS Lat.
Nils Tomzek/Elisa Ultsch 2. Platz AK III, BS Std.
Christian Werner/Stefanie Jandt 3. Platz AK III, BS Std.
Nils Lindner/Lena Koschorreck 3. Platz AK II, BS Lat.
Julian Döhler/Hanna Brandt 3. Platz AK II, BS Std.
Klaus und Astrid Rose 39./102 RL-Turnier Sonderklasse
Andreas und Karin Wieck 52./102 RL-Turnier Sonderklasse.

Allen Paaren herzlichen Glückwunsch

Ergebnisse===>


Bilder===>

Traumstart im Turniertanz

5. Januar 2019. Die Silvesterfeier ist noch im Kurzzeitgedächtnis gespeichert, was Gerwin und Manuela Meyer schon verdrängt haben. Sie fahren nach Hamburg zum ersten Turnier des Jahres. Schließlich winkt als Belohnung ein Neujahrspokal. Diese Entscheidung ist goldrichtig: Im Turnier der SEN III C Std. gehen sie bei 15 gestarteten Paaren nicht nur als Sieger und Pokalgewinner vom Parkett, sie steigen mit diesem Ergebnis in die B-Klasse auf. Natürlich nutzen sie die Möglichkeit als Sieger im folgenden Turnier der SEN III B Std. mitzutanzen. Auch diese Entscheidung hat sich als richtig erwiesen: sie erreichen bei 16 gestarteten Paaren im Finale sogar den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns alle zu eurem Erfolg

mehr===>

Wir "älteren Beiträge" verabschieden uns von dieser Seite und machen den "news" Platz.
Wir sind jetzt in den entsprechenden Archiven "news", "Erfolge" oder "was-wann-wo" zu finden.
Viel Spaß beim Stöbern.

Hier sind wir Mitglied :


Unsere Partner und Sponsoren