Keine Nachrichten verfügbar.

Gelungener Start in den Leistungssport

Unser Kinderpaar Justus Zeun (9) / Melania Boblieva (10) startete als Breitensportpaar ihre ersten Turniere beim Creativ Norderstedt am 17.10.2020 gleich in der kombinierten D Klasse Std/Lat.

Im Standardturnier Ki I/II erreichten sie den 2. Platz und im Lateinwettbewerb konnten sie mit dem 6. Platz ebenfalls ins Finale tanzen.

Herzlichen Glückwunsch, wir sind sehr stolz auf Euch.

Prüfung bestanden

Die Freude war ersichtlich groß und berechtigt bei Christina Radtke, Oliver Ulrich und Nils Tomzak. Am 5.9.2020 konnten sie aus der Hand von Jes Christophersen, Landessportwart des TSH, in Pinneberg die Urkunden zur bestandenen Prüfung zum ersten Modul der Ausbildung - überfachlich Tanzsporttrainer C Breitensport in Empfang nehmen.

Herzlichen Glückwunsch

Michel Pokal-Turniere in Glinde

7.3.2020

Vor drei Wochen in die Hauptgruppe C Std. aufgestiegen und schon im zweiten Turnier im Finale:   Nils Tomzak / Ellena Guhse 4. Platz von 14 Paaren HGR C Std.
Das gesteckte Tagesziel, im Finale zu tanzen, konnten sich Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer nicht erfüllen. 7.-8./11 in der HGR B Std. und Hoffnung auf den nächsten Tag.

8.3.2020

Das Hoffen auf den zweiten Tag hat sich bei beiden Paaren gelohnt. Nils Tomzak / Ellena Guhse 3. Platz von 12 Paaren HGR C Std. Ebenfalls im Finale der HGR B Std. Oliver Ulrich / Melanie Mühlbauer mit Platz 5 von 13 Paaren.
Im Turnier der HGR A Std. zeigten Ole Justus Roth / Sophie Gerth selbstbewusst und abgeklärt ihr Können und ertanzten sich mit vier von fünf Wertungen sicher den 2. Platz von 10 Paaren.

Allen Paaren herzlichen Glückwunsch. wir sind stolz auf Euch.

WDSF World Open Adult Std.

Am 8.3.2020 reisten  Alex Hinrich / Vitaliia Fesenko in die Tschechische Republik nach Brünn und tanzten mit 59 Paaren aus siebzehn Ländern (von Estland im Norden bis Israel im Süden). Am Ende des Tages hieß es: In Runde 2 geteilter Platz 44-48/59.
Herzlichen Glückwunsch

GLM Nord SEN IV S Std.

Bei der Gemeinsamen Landesmeisterschaft der Nordländer am 8.3.2020 in Hamburg nutzten Günter und Helga Göhrl die wenigen Chancen, sich in dem Feld von 28 Paaren dominant zu zeigen, nicht optimal. Sie belegten Platz 25-27 und wurden Vize Landesmeister. Das Landesmeisterpaar MV, Erich und Ingrid Bockhahn vom TTC Allround, verließ das Turnier mit Platz 13.

Wieder ein Landesmeistertitel im OTG

Die GLM der vier Nordländer am 29.2.2020 beim TSV Buchholz wurde zum Erfolg für Thomas und Daniela Schade. In der Leistungsklasse SEN II A Std.  erreichte unser Paar unter 17 gestarteten Paaren den 4. Platz  und wurde damit Landesmeister MV.

Herzlichen Glückwunsch

GLM in Lübeck - 2 Paare, 4 Titel

Besser konnte es für Nils Tomzak und Ellena Guhse bei den Gemeinsamen Landesmeisterschaften am 15.2.2020 in Lübeck nicht laufen. 1./22 in der HGR D Std. und damit sowohl Landesmeister MV HGR D Std. und gleichzeitig Norddeutscher Meister, als auch Aufstieg in die HGR C Std. Bei dem anschließend getanzten Turnier bewies das Paar mit Platz 9 von 18 Paaren, dass sie den höheren Anforderungen gewachsen sind. Auch dieses Ergebnis bescherte ihnen den Titel Landesmeister MV HGR C Std.

.Für Oliver Ulrich und Melanie Mühlbauer reichte es in der HGR B Std. mit dem 9. Platz von 18 Paaren zwar nicht ins Finale, aber auch sie konnten sich im Wettbewerb durchsetzen und holten den Landesmeister MV HGR B Std.

Ranglistenturnier HGR S Std. am 15.2.2020

Deutschlands ältester Tanzverein, der Boston Club in Düsseldorf, war Austragungsort des  DTV Ranglistenturniers Hauptgruppe S Std. 21 Paare trafen sich, um wertvolle Punkte für bevorstehende Meisterschaften zu sammeln. Unter ihnen: Alex Hinrich / Vitaliia Fesenko im neuen Outfit und hochmotiviert. Mit dem Erreichen des 15. Platzes bewies das Paar, dass es auf dem richtigen Weg in dieser anspruchsvollen Klasse ist.
Hier der Mitschnitt der Vorrunde mit den fünf Standardtänzen zum Genießen

https://youtu.be/Ai-2SzKq1P8

Ranglistensaison in Glinde am 18./19.1. 2020 eröffnet.

Im ersten Ranglistenturnier der neuen Saison starteten Klaus und Astrid Rose mit weiteren 102 Paaren als einziges Paar aus MV in der Klasse SEN III S Std. Über den 42. Platz, den sie sich mit drei weiteren Paaren teilen, dürfen sie sich berechtigt freuen. Das intensive Training zahlte sich aus und motiviert entsprechend.