Oops, an error occurred! Code: 2022112910465175e01603

1. Adventsonntag im Verein

Es hat alles gestimmt: Die Ocean Stars hatten zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt in den Verein eingeladen, um gemeinsam das Einläuten der Weihnachtszeit zu feiern. Nicht nur das Wetter spielte mit, es war in erster Linie die Arbeit der vielen helfenden Hände in der Vorbereitung und im Ablauf des Nachmittages, dass es ein würdiger 1. Adventsonntag für die zahlreich erschienenen "family and friends" wurde.

Fotos in Kürze ===>

Breitensportler erfolgreich

Traditionell wird in der Vorweihnachtszeit in Hamburg der Hanse Koggen Cup speziell für Breitensportpaare aller Altersgruppen ausgetragen. Willkommener Anlass für Marvin Butzin / SusanneKäding, dem Imperial Club einen tänzerischen Besuch abzustatten. In der Altersklasse ab 18 Jahre konnten sie stolz den Pokal in Empfang nehmen. Sie wurden zum Siegerpaar mit dem 1. Platz unter fünf Paaren geehrt. Wer weiß, vielleicht locken noch weitere Wettbewerbe im verbleibenden Jahr für die beiden?

Herzlichen Glückwunsch.

Der Vorstand sagt DANKE

Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Firma ml&s GmbH & Co KG, Komplett-Dienstleister für die Elektronik Branche, den Verein und fördert damit unsere tänzerisch- sportlichen Aktivitäten. Wir werden die Mittel gezielt für die Kinder- und Jugendarbeit in unseren Sparten einsetzen.

Turniertänzer in Action

Das Wochenende 19.-20.11.2022 stand für drei Paare ganz im Zeichen der ausgeschriebenen Turniere ihrer Leistungsklassen. Einen gelungenen Start als zusammen das erste Turnier in der HGR A Std. tanzende Paar legten Maximilian Paulus / Elisabeth Prepernau mit einem 3. Platz von fünf Paaren beim TSG Astoria Norderstedt hin. Die beiden anderen Paare folgten dem Ruf zu den Turnieren um den Fontanepokal zum TC schwarz-rot Neuruppin. Am ersten Tag stellten sich Uwe Birth / Christina Radke dem Wettbewerb in der SEN I Std. mit dem Votum der Wertungsrichter: 7.-8./9.  Das war Ansporn genug, am Tag 2 nochmals anzugreifen und es hat sich gelohnt: 4./7.
Ebenfalls am 20. 11. ging es in zwei Turnieren für Dirk / Brit Höpfner um wertvolle Punkte. Im Turnier SEN III A Std. erreichte das Paar 11./19 und im Turnier SEN III A Lat. konnten sie mit dem 3. Platz von fünf Paaren im letzten Turnier des Wochenendes zufrieden die Heimreise antreten.

TAF Deutsche Meisterschaft DiscoDance

Am 12./13.11.2022 richtete der SV 1919 Woltersdorf e.V. in der Großsporthalle Berlin-Köpenik die DM aus, auf die unsere Rising Stars, die Solos und Duos konsequent gezielt hingearbeitet hatten. Und es war ein Erfogserlebnis vor ausverkaufter Halle für das Team. Besonders freuen können sich die Little Stars über den 2. Platz in der Kategorie 1. Bundesliga Gruppen Kinder.
Aber auch die anderen Ergebnisse können sich sehen lassen.

Herzlichen Glückwunsch den Aktiven und Trainern und ein Dankeschön an das ORGA Team für Vorbereitung und Betreuung.

Ergebnisse, Eindrücke, (Fotos folgen)  ===>

31. Sportehrentag in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Am 8.11.2022 wurden wieder Sportfreund*innen aus verschiedenen Vereinen in Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste um die Entwicklung des Sports in der Stadt ausgezeichnet.
In der Kategorie "Ehrenamtliches Engagement" wurden für den OTG Helga und Günter Göhrl ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen der OB Dr. Fassbinder, Präsident der Bürgerschaft Egbert Liskow, sowie für den Stadtsportbund Rita Kremer vor. Der Saal der STRAZE bildete mit musikalischen und tänzerischen Einlagen den würdigen Rahmen.
Zur Laudatio ===>

Aufgrund zahlreich eingegangener Bewerbungen aus den einhundert Vereinen der Stadt konnte der Vorschlag des OTG für die Kategorie "Verdiente Spoerler*innen" keine Berücksichtigung finden.
Auch für die besonderen Leistungen in dieser Kategorie bedankt sich der Vorstand.

Müritz Dance Cup 2022

Mit über 1.000 Aktiven in zahlreichen Kategorien ist der Müritz Dance Cup einer der größten Wettbewerbe im Showdance und lockte damit auch Teams aus mehreren Bundesländern am 06.11.2022 nach Röbel an. So auch unser Team MIXED. 
Es war die erste Teilnahme an einem Wettbewerb dieser Größenordnung, entsprechend groß die Aufregung vor, die Anspannung während und die Freude nach den Auftritten. Man sieht Euch die Begeisterung für die Sportart an und die Fans bestätigen es. ===>

Breitensportwettbewerbe am 06.11.2022 in Glinde

Der TSA des TSC richtet immer in dieser Jahreszeit die BS Wettbewerbe um die Glinder Herbst-Pokale und die Hanse-Koggen des HATV aus. Ein guter Test, den Leistungsstand in Vorbereitung auf einen Start in die Turnierklassen zu überprüfen. Vom Verein gingen an das Start:

Justus Zeun / Leonie Wodrich      Latein 10-12 Jahre 2. Platz
                                                         Standard 13-17 Jahre 2. Platz

Marvin Butzin / Susanne Käding Standard ab 18 Jahre 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch

Tanzball am 29.09.2022

Auch wenn der Vereinsball nach zweijähriger Pause nicht die Dimension unseres Jubiläumsballs von 2019 im Kaisersaal der Stadthalle hatte, es war nicht minder schön. Allen Mitwirkenden, vom Vorbereitungsteam bis zur Gästebetreuung, ein großes Dankeschön.
Ihr habt bewiesen: Auch im Verein kann wieder ausgelassen gefeiert werden.
Anlass für den Vorstand, sich an dieser Stelle für die großzügige Unterstützung des Sportbetriebes bei der Firma ml&s GmbH & Co KG, sowie beim DTV mit der Aktion "Tanz dich frei" zu bedanken. Unsere Tanzgruppen, die den Gästen einen unterhaltsamen Eindruck ihrer Trainingsarbeit vermittelten, wissen das besonders zu schätzen. 

Fotos in der Galerie

Trainingslager der Rising Stars

Das Wochenende 22./23.10.2022 stand ganz im Zeichen der bevorstehenden TAF Deutsche Meisterschaft DiscoDance vom 11.-13.11.2022 in Berlin. Entsprechend konzentriert wurden alle Elemente, auf die es in einer Meisterschaft ankommt, intensiv trainiert. Am Samstag stand der große Saal im Verein und am Sonntag die MZH mit ihren drei Feldern ganz im Zeichen des DiscoDance.

Aber was wäre intensives Training ohne Spaß? Geht nicht, wie man sieht. ===>

Sonderaktion unseres Sponsors 

Die Gebietsvertretung der Itzehoer Versicherungen präsentiert sich mit eine Sonderaktion, speziell zu Kfz Versicherungen, an drei Tagen im Wintergarten unseres Vereinshauses.

Klick 

Eine Trainingsstunde mit Kindern
Heute:
Kindergesellschaftstanz und Kindertanz mit Happy Feet

Hallo liebe Eltern, das Training macht uns Riesenspaß!

RoSenTaTa 2022

Der TTC Allround Rostock richtete, nun schon zum 14. mal und erstmalig nach der Pandemiepause, die Rostocker Seniorentanztage vom 15.-16.10.2022 aus. Akribisch vorbereitet, sehr gut organisiert, und dann die die bösen Überraschungen: eine Reihe kurzfristiger Paarabsagen, sodass Turniere ausfielen, oder eine Zusammenlegung erfolgen musste. Schade für den Verein, aber für die verbleibenden Paare und die Zuschauer war es dann doch eine schöne Veranstaltung. 

Dirk und Brit Höpfner starteten in zwei Turnieren: SEN III A Std 14 Paare, Platz 5. (Gemeldet waren 18 Paare) und  SEN III A Lat 7 Paare, Platz 3
Günter und Helga Göhrl starteten im Turnier SEN V S Std 3 Paare, Platz 3 (Gemeldet waren 5 Paare)
Marvin Butzin / Susanne Käding starteten im Turnier HGR D Std 5 Paare, Platz 5

Markt der Möglichkeiten

Die Mensa am Beitz-Platz war am 11.10.2022 von 15.00 - 18.00 Uhr rappelvoll, nicht möglich, das Gesamtgeschehen in einem einzigen Bild festzuhalten. D.h., die Möglichkeiten kultureller und sportlicher Aktivitäten in der Hansestadt Greifswald, die sich für die Erstis bieten sind riesig. Der Verein war natürlich wieder mit dabei und zeigte bildhaft und live eine Übersicht aus dem vielfältigen Tanzgeschehen. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich im Verein bei der Geschäftsstelle zu informieren oder direkt zu einem Schnuppertraining vorbeizukommen.

Fotos  ===>

Premiere im Leistungssport

Für die drei Paare, die bei den Wettbewerben um den Vorpommern Cup im Rahmen der Kinder- und Jugendsportspiele am 08.10.2022 in Grimmen antraten, war es eine Premiere. Unsere Jüngsten, Emil Kipke / Ruth Schumann starteten zum ersten Mal, sowohl im BS Standard , als auch im BS Latein in der Altersgruppe Ki.I.
Ebenso im BS Std., als auch im BS LAT. gingen für die Altersgruppe Ki.II Edgar Thiesen / Janne Neele Bach an den Start.
Für Marvin Butzin/ Susanne Käding war es ein Sprung vom Breitensport in den Turnierbereich. Sie tanzten zum ersten Mal um Punkte in der Hauptgruppe D Std.

Dass es bei den Paaren nicht für ein Treppenplätzchen reichte, steht nicht im Vordergund. Wichtig war, Turnierluft zu schnuppern und Erfahrungen zu sammeln.

Danke, dass ihr angetreten seid und viel Spass beim weiteren Training im Verein.

 

Tag der offenen Tür am 03.10.2022

Nach mehrjähriger Pause öffnete der Verein wieder seine Türen und zeigte in vielfältiger Weise, dass der Tanzsport lebt. Den  Aktiven unserer Sparten war der Slogan des Deutschen Tanzsportbundes "TANZ DICH FREI" förmlich ins Gesicht geschrieben. Mit Feuereifer waren sogar die Kleinsten dabei, mit den Gaelic Steps einige Grundschritte IRISH DANCE auf dem Parkett auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht gibt es auch in dieser Sparte bald eine Kindertanzgruppe. 

Allen TänzerInnen und TrainerInnen der Sparten unseres Vereins, die uns diesen Höhepunkt gestalteten ein großes Dankeschön. Der Dank geht gleichermaßen an die fleißigen HelferInnen, ohne die unser Tag der offenen Tür nicht durchführbar wäre. Einige Eindrücke ===>

Fotos demnächst in der Galerie

Gebietsmeisterschaften Nord Std. - HGR A / HGR S, SEN I A / SEN I S 

Endlich wieder Meisterschaften der höchsten Leistungsklassen mit Beteiligung aller fünf Bundesländer in M-V. Ein Dankeschön dem Landesverband und besonders dem ausrichtenden Verein TTC Allround für die gelungene Veranstaltung am 24.09.2022 in der Mehrzweckhalle Satow.
Entssprechend motiviert reisten die Paare an und wurden nicht enttäuscht. Alles stimmte: Gut ausgewählte Musik, eine routinierte und unterhaltsame Leitung der Turniere durch Stefan Geipelt, sowie eine dem Ereignis angepasste Tanzfläche.

Alex und Vitaliia Hinrich ertanzten sich im Turnier der HGR S mit dem 5. Platz im Gesamtergebnis den Landesmeistertitel und erneut einen Finalplatz in der Gebietsmeisterschaft Nord.

Herzlichen Glückwunsch, besonders auch von den mitgereisten Fans.

Die Glückwünsche gehen auch an unsere Vereinspaare Anja und Marcel Schumann (startend für Nordlicht) zum Aufstieg in die HGR S Std. , sowie Jens und Franziska Vogelgesang (startend für Nordlicht) zum Vizelandesmeister SEN I S Std.

Schnappschüsse  ===>

 

Wir tanzen in den Herbst...

...sagten sich unsere Aktiven aus den Tanzkreisen und kamen nach langer Pause endlich wieder zusammen, um zu tanzen, zu klönen und die Geselligkeit zu genießen. Es war in Anbetracht der ausgelassenen Stimmung deutlich zu spüren: Es fehlte uns!

Wir hoffen, dass es die kommende Jahreszeit zuläßt, unsere langjährige Tradition wieder ungestört fortzuführen. Am 26. November heißt es dann wieder...

Wir tanzen in den Winter

Fotos 

 

 

GLM Four am 18.09.2022 in Reinbek

In der  Klasse SEN III A starteten für den Verein Dirk und Brit Höpfner und erreichten unter den 13 Paaren aus den vier Nordländern Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern den 9. Platz.
Für MV tanzten nur drei Paare um den Landesmeistertitel.

Nachlese TANZFUSIONEN 2022

Die Festivalleitung bedankt sich bei allen, die diesen Tanzhöhepunkt mitgestalteten.
Ein paar Eindrücke konnten filmisch festhalten werden.

Das Aftermovie: TANZFUSIONEN 2022 ===>

GLM Four Nord im VfL Pinneberg am 10.9.2022

Alex und Vitaliia Hinrich gewinnen das Turnier HGR B Lat. (1./20) und sind damit in die Leistungsklasse HGR A Lat. aufgestiegen.

Herzlichen Glückwunsch dem Norddeutschen Meisterpaar

TAF Norddeutsche Meisterschaft DiscoDance 2022

Diese Meisterschaft am 03.09.2022 in Garbsen war wieder Höhepunkt für Solos, Duos und Gruppen unseres Vereins. Die zwangsläufige Aufregung, die vor jedem Wettbewerb die Tänzerinnen beschleicht, wurde für einige besonders belohnt.

Rising Star Duo Jun:   Cara Leonhardt / Emilia Seidlein   1./10
                                    Lilly Weiß / Julia Kehnappel          2./10
                                    Josefine Bleiss / Nancy Müller       5./10

1. Bundesliga Gr Ki    Little Stars                                       2./4

Rising Star Solo Ki     Anna-Maria Müller                          3./6

Einsteiger Solo Ki       Lucy Leonhardt                               4./25

Herzlichen Glückwunsch

Bericht, Ergebnisse und Fotos ===>

  

GOC 08.-14.08.2022

Nach zweijähriger Pause konnte Deutschlands größtes Tanzfestival in Stuttgart wieder durchgeführt werden. Der internationale Zuspruch war, trotz Beschränkungen, riesig und für unsere Tanzpaare Alex/Vitaliia Hinrich und Günter/Helga Göhrl willkommener Anlass, die Leistungen nach langer internationaler Pause zu testen und das Flair der Veranstaltung zu genießen. 

WDSF Grand Slam Std.: Alex und Vitaliia Hinrich 136.-137./158
GOC Adult Rising Star Std.: Alex und Vitaliia Hinrich 66.-67./119
WDSF Open Sen IV Std.: Günter und Helga Göhrl 87.-89./97
GOC Sen V Std.: Günter und Helga Göhrl 10./13

Persönliche Eindrücke ===>

"Scheine für Vereine" - Es hat sich gelohnt.

Unsere Vereinsmitglieder und deren Angehörige, Freunde und Bekannte haben sich fleißig an der REWE-Aktion "Scheine für Vereine" beteiligt.
Der Vorstand bedankt sich bei allen für die rege Teilnahme an der Aktion.

Nun sind folgende, aus einem dicken Katalog, ausgesuchten Prämien eingetroffen und stehen den Trainern bzw. den aktiven Mitgliedern für das Training zur Verfügung:

ein 3er-Set Fitnessreifen
ein Schwungtuch 6 m Durchmesser
ein Set Koordinationsleitern (2x einzeln 8 m; 1x doppelt 8 m) - auf You Tube gibt es Anleitungsvideos dazu;)
ein Hantelset (8x 0,5 kg; 8x 1 kg)

Ferienfreizeit im Verein

Es hat allen großen Spaß gemacht, einen Tag mit unserem Kindertanztrainer Alex im Verein zu verbringen. Neugierde, was die Kinder wohl erwarten wird, war natürlich an diesem 05.07.2022  auch dabei. Und am Ende des Tages hatten sie viel zu berichten. Es wurde getanzt, gespielt, geturnt, Geschicklichkeit trainiert und das Baden kam auch nicht zu kurz. Bei herrlichem Sommerwetter ging es in das Strandbad Eldena. Nach der Abkühlung im Wasser wartete eine Portion leckeres Eis auf jeden. Wieder angekommen im OTG, ging es am frühen Abend nach einer "Pizzapause" im Wintergarten wieder nachhause.

Bilder ===>

Sommertrainingscamp in Szczecinek

Fünf Tage intensives Training im alljährlichen Sommercamp mit dem jugendlichen Nachwuchs der Leistungssparten Std. und Lat. liegen hinter unserem Seniorenpaar Günter & Helga Göhrl. Man lernt nie aus und es machte wieder großen Spaß. Perfekt organisiert, tolle Freizeitbetreuung der über hundert Kinder und Jugendlichen, beste Verpflegung und ein straffes Trainingsprogramm rundeten den Tagesablauf ab.
Ein besonderer Dank gilt unserem Trainerteam Mikolaj und Angelika, sowie Michal Zacharewicz & Kasia Czyzyk vom Leistungszentrum des polnischen Tanzsportverbandes.

Dance Comp Wuppertal 2022 vom 01.- 03.07.2022

Mit 76 Turnieren, Std. und Lat. in drei Sälen war die Dance Comp in alter Größe wieder zurück. Besonders die internationalen Wettbewerbe waren so gefragt, dass in den Runden mehrfach bis in die Nacht zum Finale getanzt wurde. 

Vom OTG mit dabei:

Alex und Vitaliia Hinrich HGR B Lat. 3./42
                                          WDSF WORLD OPEN Adult Standard  43.-45./78

Klaus und Astrid Rose  WDSF OPEN Standard SEN.III 97.-98./145

Sommer- und Kinderfest im Verein

Spiel und Spaß mit unseren Tanzkindern, Discofox und Salsa beim Workshop und ausgelassene Stimmung beim Klönen bis spät in die Abendstimmung prägten unser Sommerfest.

Julia sorgte mit ihren Helferinnen für abwechslungsreiche Beschäftigung unserer Kinder, an reichlich frisches Obst und andere Leckereien war auch gedacht.

Wer kann von sich schon behaupten, im Tanzen perfekt zu sein? Aber dazulernen und damit die Lust an der Bewegung zu steigern, das kann jeder! Unter diesem Motto boten Franzi und Kitty in ihrem "Crash Workshop" ausgewählte Figurenkombinationen im Discofox und Salsa in verschiedenen Schwierigkeitsgraden an. Dieser Mix, locker verständlich demonstriert, passte bestens zu diesem Tag.

Routiniert vorbereitet und entsprechend zelebriert durch Kristof, Christian und Co. wurde der Abend am Grill zu einem schönen Abschluss dieses langersehnten unbeschwerten Zusammenseins im Verein. 
Das Wetter an diesem 18.06.2022 tat sein übriges.

zur Bildergalerie ===>

1. Demminer Dance Competition 2022

Ihr konntet am Ostsee Dance Cup in Sassnitz nicht teilnehmen, nicht die tolle Atmosphäre genießen, auftreten und Eure Leistungen präsentieren? Es gibt ein weiteres Event ganz in unserer Nähe. Die Dancing Angels Demmin, die auch in Sassnitz mit mehreren Tanzgruppen vertreten waren, richten die Veranstaltung aus. Die Veranstaltung findet am 10.09.2022 ab 10.00 Uhr in der Beermann Arena Demmin statt. (s.Flyer)
Es ist ein Amateurtanzwettbewerb für alle Altersklassen in den ausgeschriebenen Kategorien.
Anmeldung über Mail: DemminerDanceCompetition@web.de, weitere Auskünfte über 0162 75 66 805. Bitte informiert Euch rechtzeitig über den Anmeldeschluss.

TAF Deutschland Cup DiscoDance 2022

Auf dem Treppchen stehen, ist immer ein schönes Gefühl und erst recht, wenn es das oberste ist! STARDUST konnte das, wie es das Foto zeigt, voll genießen. Sie ertanzten in der Kategorie 2. Bundesliega, Gruppe Erw. den 1. Platz.
Herzlichen Glückwunsch

Alle Ergebnisse, Fotos und Berichte ===>
In der Liste sind alle vom TAF veröffentlichten Ergebnisse erfasst. Der neue Tanzstil FUSION wird z.Zt. noch ohne "Disziplin" und "Klasse" geführt.

GLM in Glinde am 12.06.2022

Die vier Nordländer richteten eine gemeinsame Landesmeisterschaft aller SEN IV C-B-A-S Std., sowie SEN V S Std. aus. Bis auf die SEN IV S Std. ließ die Beteiligung der Vereine sehr zu wünschen übrig. Eine objektive Beurteilung der Leistungsfähigkeit im gesamten Norden läßt sich daraus schwer ableiten. Tanzen in Glinde ist immer wieder schön, deshalb ein großes Lob an den ausrichtenden Verein. Tolle Location!

Landesmeisterpaar SEN VS Std. Günter / Helga Göhrl, Platz 2./3

Herzlichen Glückwunsch

TSH BS Trophy am 11.06.2022

Der Ausschreibung des Breitensportwettbewerbs im Verein "Tanzen in Kiel" folgten unsere Paare Julian Döhler / Lena Justa und Marvin Butzin / Susanne Käding. 
In der Altersgruppe Std.(LW,TG,QS) 18-30 Jahre starteten neun Paare. Julian und Lena belegten im A-Finale Platz 1./5, Marvin und Susanne im B-Finale 2./4

Endlich wieder - Ostsee Dance Cup 2022 in Sassnitz

Darauf haben unsere BELLYRINAS sehnlichst gewartet, haben sie sich diese Mammutveranstaltung in den Jahren vor der Corona Pause auch nicht entgehen lassen. Und wie gut, Trainerin Elke Kaffka meldete sich schon rechtzeitig an, denn die Kapazität mit über 900 Tänzer*innen in mehr als 70 Gruppen aus 9 Ländern, einschließlich China und USA, war lange vor Anmeldeschluss erreicht. Dass sich der Orientalische Tanz auch  bei uns wachsender Beliebtheit erfreut, sah man daran, dass aus MV Tanzgruppen mit annähernd 40 Tänzerinnen auftraten. Am 11.06.2022 gegen 12:30 Uhr war es dann soweit. Eine sauber getanzte, abwechslungsreiche bunte Choreografie wurde vom Publikum in der restlos ausgebuchten Dwasiden Halle mit reichlich Beifall belohnt. Der Jury war es eine Bewertung mit dem 4. Platz wert.
Ein kleiner Wermutstropfen für die zu Hause gebliebenen war der mit Aussetzern reich versehene Live Stream.

Seniorenwochenende in Halle/S. am 11.06.2022

Nach langer Zeit wieder ein Turnier in festlichem Rahmen zu feiern und das Finale zu erreichen, war das Ziel unseres SEN III S Std. - Paares Klaus & Astrid Rose.
Beide Wünsche gingen in Erfüllung. Der festlich dekorierte Saal des Kongresszentrums, der dem Anlass des Balls angepasste Dresscode des Publikums und die ausgelassene Stimmung motivierten die Tanzpaare. Mit dem sechsten Platz  im Gepäck konnte die Rückreise gelockert erfolgen.

Dance Sport Festival 03.-05.06.2022 Bremen

Weniger Paare, mehr Turniere titelte der DTV wohl im Vergleich zu den Vorjahren. An der Anzahl der angebotenen Turniere (91) in den drei Tagen war für jeden Turniertänzer, egal ob Std. oder Lat., etwas dabei.
Vom OTG dabei waren Alex / Vitaliia Hinrich, und das gleich dreimal. In der HGR B Lat. erreichten sie mit nur einem Punkt Rückstand Platz 2 von vierzehn Paaren. Mit den Ergebnissen  der internationalen Turniere
im Standardtanz fühlen sie sich auch gut gerüstet für die Anforderungen der kommenden Meisterschaften.
WDSF Int. Open Std. Adult 21.-22./35
WDSF Open Std. Rising Stars 13./18
Herzlichen Glückwunsch.  

Volles Haus in der Mehrzweckhalle - Die Tradition lebt weiter!

Alles was Tanzbeine in unserer Sparte DiscoDance hat, fieberte schon lange der zur Tradition gewordenen öffentlichen Präsentation am 29.05.2022 zur bevorstehenden TAF Turniersaison entgegen. Endlich wieder vor Publikum tanzen, was für ein tolles Gefühl und das bewusste Kribbeln im Bauch gehörte natürlich auch dazu. Die beiden Moderatorinnen Anna Pahnke und Saskia Dietrich führten routiniert, locker und sachkundig moderierend durch das Programm, stellten die Teams dem Publikum vor, erklärten zwischendurch einzelne Elemente der getanzten Choreografien und gaben auch den Trainerinnen die Gelegenheit ihre Arbeit mit den Gruppen zu erläutern. Ergänzend zu den Teams, die bereits im Wettkampfmodus stehen, bekamen sowohl die Kleinsten, als auch die Gastgruppe MIXED Gelegenheit, zu einem Auftritt. Mit großem Interesse wurde auch der Tanzstil FUSION, der in Europa bereits im Turnierbetrieb Einzug hielt, aufgenommen.
Fotos hier ===>

TANZFUSIONEN - Eine Nachlese

Auch wenn das Wetter nicht für  Freiluft Aufführungen an diesem 24.05.2022 geeignet war, die Bilder zeigen, dass es unseren kleinen und großen Tänzer*innen trotzdem viel Spaß gemacht hat. Deshalb ein großes Dankeschön an alle, die dem Aufruf gefolgt sind. 

Fotos in der Galerie

Ranglistenturnier HGR S Std. am 28.05.2022

Ranglistenturniere sind wichtige Bausteine auf dem Weg zu Deutschen Meisterschaften und Pokalturnieren. Unter diesem Aspekt ist die Teilnahme und die Platzierung des Paares Alex und Vitaliia Hinrich 8./20  ein respektabler Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch und gedrückte Daumen für die bevorstehenden WDSF Turniere in Bremen

Gemeinsame Landesmeisterschaften FOUR NORD, Startklassen D-B, in Norderstedt

Zu den GLM der vier Nordländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und M-V am 28.05.2022 beim  1.SC Norderstedt fuhren vom Verein nach der langen Zwangspause Uwe Birth / Christina Radtke und sie belohnten sich mit dem Titel Landesmeister SEN I C Std.

Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns alle mit.

"Stadtradeln 2022" und nun?

Die Mitmachaktion, zu der die Stadt vom 01.-21.05.2022 aufrief ist vorbei, wir haben uns mit 15 umweltbewussten Radler*innen für den OTG wieder beteiligt. Auf die Teilnehmerzahl bezogen, erreichten wir das Vorjahresniveau nicht, aber infolge der gefahrenen 3.848 km können wir mit einem Durchschnitt von 256,5 km pro Person ( Greifswald ges. 146 km pro Person) stolz sein. Denn, worum geht es?
STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Summer All Level Championsship Nord 2022

Angekommen! Nach dem Verbandswechsel der Ocean Stars zum CCVD ein gelungener Einstand am 21.05.2022 in der Sporthalle Hamburg. Die Peewees, Juniors und Seniors präsentierten sich bei diesem besonderen Turnier. Ein "Lackmustest" im wahrsten Sinn des Wortes nach der langen Turnierpause. Der Verband charakterisiert das Turnier wie folgt:
Die Summer All Level Championship ist inzwischen eines er beliebtesten Events zum Saison Ende. Teams aus Deutschland und Europa haben die Möglichkeit an dieser einmaligen Meisterschaft teilzunehmen. Großen Wert legt Varsity Europe bei den All Level Championships auf die kleinen Teams und dass auch diese, neben den großen etablierten Vereinen einen besonderen Moment auf der Matte erleben.

Ergebnisse und Fotos===>

 

Frühlingsfest im Berufsbildungswerk Greifswald

Während die "alten Hasen" der Sparte DiscoDance mit allen gemeldeten Tänzerinnen am 14.05.2022 in Garbsen beim TAF Turnier im Wettbewerb mit anderen Teams standen, war der Nachwuchs auch nicht untätig.
Die Sparkling Stars (auf den Fotos in geblümten Leggings), unsere Jüngsten und die Einsteigergruppe Vanilla Shake (blaue Leggings) der Rising Stars zeigten bei bestem Frühlingswetter dem interessierten Publikum, was sie drauf haben.
Ein schöner Nachmittag für alle Gäste, Gastgeber und unsere kleinen Tänzerinnen.

Breitensport - Glinder Maipokale (15.05.2022)

Bisher war es immer so, dass die Glinder Maipokale sich großer Beliebtheit bei den Breitensportlern erfreuten, aber in diesem Jahr war alles anders. Die Anzahl der Startmeldungen hielt sich in Grenzen - schade! Deshalb ein Dankeschön an unsere Paare Julian Döhler / Lena Justa und Marvin Butzin / Susanne Käding.

Die Ergebnisse:

Standard:
Susanne/ Marvin:  3./4
Lena/ Julian: 4./4

Discofox:
Susanne/ Marvin:  3./3
Lena/ Julian: 2./3

Wiener Walzer: 
Lena /Julian: 2. /4

Slowfox: 
Susanne /Marvin: 2./2

TAF Regional Cup DiscoDance All Black 2022 am 14.Mai in Garbsen

Unsere Teams der Sparte DiscoDance waren wieder in gewohnter Stärke und voll motiviert dabei. Kein Wunder, denn das nächste wichtige überregionale Turnier steht unmittelbar bevor: TAF Deutschland Cup DiscoDance 2022 am 11./12.06.2022 in Bochum und da muss man vorher schließlich den eigenen Leistungsstand kennen, um gezielt an Verbesserungen arbeiten zu können. In der Kategorie Rising Star Altersgruppe Junioren ertanzte sich das DUO Leonhardt Cara / Seidlein Emilia den 1. Platz von 9 gestarteten Duos.

Herzlichen Glückwunsch

Alle Ergebnisse, Eindrücke und Bilder  hier ===>

Hessen tanzt 2022

"Hessen tanzt" bietet mit seinen 60 Turnieren an drei Tagen für die Altersgruppen Jugend bis Senioren in allen Leistungsklassen ein vollumfängliches Wettbewerbsprogramm an. Für nationale und WDSF Ranglistenturniere reisten dazu die Paare, nicht nur aus Europa, sondern auch wieder aus Überseee an. Eine Mammutveranstaltung! Die war es auch für unser Paar Alex und Vitaliia Hinrich am 14.05.2022

Um 12.00 Uhr startete das Turnier WDSF Int. OPEN HGR Std. mit 75 Paaren. Nach der dritten Runde stand das Ergebnis fest: Platz 31. Die Freude über den Erfolg, sich nach langer Turnierpause in der oberen Hälfte des internationalen Feldes zu etablieren, motivierte beide, zu einem zweiten Turnier am Abend, beginnend um 18.00 Uhr, zu starten. Es war das Turnier HGR B Lat., welches mit 4 getanzten Runden und 49 Paaren nach 23.00 Uhr und dem 2. Platz für unser Paar zuende ging.

Herzlichen Glückwunsch und eine Gute Heimreise

Die Jahresshow 2022

Nach zwei Jahren Abstinenz von der Bühne ist der Ostseetanz wieder zurück. Die Tanzentbehrungen vergessen, endlich wieder frei tanzen! Was für ein glückliches Gefühl zu sehen, welche Lebensfreude auf der Bühne vertanzt wurde. Und wie dieser Funke auf das Publikum in beiden Vorstellungen sofort übersprang, ging unter die Haut. Nicht nur für die "alten Hasen", die schon aus den Shows der vergangenen Jahre ihre Erfahrungen einbrachten, war die Theaterluft wieder etwas ganz besonderes, auch unser hoffnungsvoller Nachwuchs war sichtlich beeindruckt, die Bühne von der anderen Seite kennen zu lernen.

Für alle Interessierten: Unser Live Stream wird in diesen Tagen für die ständige Präsenz auf YouTube angepasst und ist stets abrufbar über DIE JAHRESSHOW 2022 | "Der OTG ist zurück" - YouTube

Der Link ist im Archiv - in den Medien - Medienpräsenz gespeichert. 
Bilder in der Galerie===>

 

Hier sind wir Mitglied :


Unsere Partner und Sponsoren