Keine Nachrichten verfügbar.

Deutsche Meisterschaft am 8.10.2016 in Essen

Am 7.10.2016 rollten 2 Busse mit ca 70 Tänzerinnen und einem Tänzer in Richtung Essen zur Deutschen Meisterschaft nach Essen. Mit dabei auch Fans und Eltern, die bei der Betreuung halfen. Samstag, den 8.10. gingen die Juniorenformation, die Kinderformation und das Duo mit Artem und Jenny an den Start. Alle Teams haben eine Superleistung hingelegt und Janine als Trainerin war überwältigt von den Ergebnissen. Zwei Titel als Vize-Deutsche Meister war der Lohn der letzten anstrengenden Trainingswochen. Das Team der Kinderformation holte sich den 2. Platz von 4 Formationen und auch das Team der Juniorenformation überzeugte die Wertungsrichter, die sie auch auf den 2. Platz setzten. Hier waren 5 Formationen am Start. Das Duo um Artem und Jenny ertanzte sich den 5. Platz von 7 Teams mit einer gemischten Wertung, die durchaus einen Platz weiter vorne vermuten ließ. Die Trainerin Janine war überwältigt. Ihr Geburtstag am 7.10, den Janine im Bus verbrachte, wurde durch die Ergebnisse zu einem besonderen Erlebnis. "Die Teams haben mir das schönste Geburtstagsgeschenk gemacht" postete sie noch nachts um 0.57 Uhr. Am Sonntag gab es dann einen dritten Vizemeistertitel für das Greifswalder Team. Die Kindersmallgroup ertanzten sich mit einer unglaublichen Power den 2. Platz von 6 startenden Teams. Die Tänzerinnen der Hauptgruppe erreichten den 9. Platz von 10 Teams.

17.09.2016 TAF-NNO in Garbsen

Am Samstag, den 17.9. ging es in Garbsen wieder heiß her. Jeder, der es schon erlebt hat, weiß, dass bei den Meisterschaften der Discodancer die Stimmbänder bis aufs Äußerste strapaziert weden. Zur Nord-Nord-Ost Meisterschaft nach Garbsen liefen die Smallgroups Kids, die Hauptgruppe und das Duo Jenny/Artem in Top Form auf. Den 1. Platz von vier Teams und einen riesigen Pokal konnte sich die Smallgroup Kids mit einer Traumwertung (alles Einsen) ertanzen. Herzlichen Glückwunsch zum NNO-Meister 2016! Der Start des Duo's Artèm und Jenny begann ziemlich turbulent. Der Zeitplan wurde etwas umgestrickt, da der Bus mit den Tänzern 2 Stunden im Stau steckte. Direkt aus dem Bus auf die Tanzfläche erreichte das Duo einen tollen 3. Platz von 7 angetretenen Teams in der Kategorie der Rising Stars. Unsere Smallgroup der Hauptgruppe ertanzte sich einen 6. Platz . Auch in dieser Altersklasse traten 7 Teams an.

Deutschlandcup 2016 in Bochum

Mit großer Besetzung fuhren am Freitag, den 10.6. die Discodancer mit Trainerin Janine Liskow und vielen Helfern und Schlachtenbummlern nach Bochum, um die Turniere beim Deutschlandcup zu tanzen. Erstmalig dabei war die Kinderformation. Die Tänzerinnen dieser Startklasse waren dann am Samstag, den 11.6. auch die Ersten, die ihr Können den Wertungsrichtern präsentieren mußten. 4 Formationen gingen an den Start. Unsere Rising Stars Kinderformation übertraf sich bei ihrem Vortrag und wurde mit dem 2. Platz belohnt. Am Nachmittag konnte dann endlich die Juniorenformation der Rising Stars ihre Queen-Show darbieten. 7 Teams starteten in dieser Kategorie. Die Rising Stars Junioren errreichten Platz 5. Sonntag, den 12.6. hieß es dann für die Smallgroups und unser Duo die Wertungsrichter zu begeistern. In einem mit 22 Duos besetzten großen Feld konnten sich Artem und Jenny auf den 7. Platz tanzen. Ein hervorragendes Ergebnis für die beiden, die zum ersten Mal in dieser Kategorie angetreten waren. Die Hauptgruppe der Rising Stars hatte etwas Pech, denn der Einmarsch klappte nicht so wie geprobt und so erreichten sie von 10 angetretenen Teams den 8. Platz. Die Kindersmallgroup drehte ordentlich auf und ertanzte sich mit viel Energie in ihrer Darbietung den 2. Platz von 6 Teams. Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse der Discodancer, die nach den trainingsreichen Wochen und der Anspannung der letzten Tage ein schöner Lohn sind. Herzlichen Glückwunsch an alle Teams!

Großes Finale beim Deutschland Cup am 8. Juni geschafft!

Die Rising Stars sind überglücklich!

Nach wochenlangem harten Training wurde es nun am Samstagabend in Bochum beim Deutschland-Cup der Discodancer ernst. Jetzt zeigte sich wohin die Entwicklung im letzten Jahr gegangen ist. 9 Teams waren in der Junioren Altersklasse am Start und gaben alles.

Die Rising Stars ließen es sich nehmen, auch ihre ganze Kraft und Ausstrahlung den Wertungsrichtern zu präsentieren und dies wurde am Ende mit der Teilnahme im großen Finale sowie mit dem 5. Platz in der Gesamtwertung belohnt.

Fazit: Unser Team ist auf dem richtigen Weg. Auch den Trainern, Co-Trainern und Eltern gebührt dafür ein herzliches Dankeschön!