Oops, an error occurred! Code: 202302010329175eaaeb17

Sportlerehrung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald am 08.11.2022

Laudatio Günter und Helga Göhrl

Günter und Helga Göhrl haben vor 20 Jahren den Tanzsport für sich entdeckt. Da waren sie immerhin schon 60 Jahre. Der Spaß beim Hobby-tanzen wurde ersetzt durch Interesse am Leistungssport. Sie nahmen an den ersten Turnieren teil und sammelten bei Tanzturnieren fleißig die Voraussetzungen für jeden Klassenaufstieg bis sie ihr Ziel im Jahr 2016 geschafft haben: den Aufstieg in die höchste Klasse des Tanzsports, die Sonderklasse. Dies liest sich einfach, bedarf aber unendlich vieler Tanzstunden, Übungen und Konditionstraining bevor dieses Ziel erreicht wird. Dort angekommen ist es noch schwerer sich leistungsmäßig durchzusetzen.

Nun inzwischen 80 Jahre sind Günter und Helga immer noch dabei und tanzen mittlerweile nicht nur in der höchsten Leistungsklasse, sondern auch in der höchsten Altersklasse. Ihnen ist auch heute noch kein Weg zu weit, um sich auch auf internationalem Parkett mit anderen Tänzern zu messen. Jedes Jahr wird im Wiener Rathaus getanzt oder in Stuttgart beim größten Tanzevent Deutschlands. Im Sommer nehmen sie an Trainingslagern der Kinder und Jugend in Polen teil.

Neben dem Turniertanzsport ist das Paar Göhrl auch unersetzlich für unser Vereinsleben. Günter nimmt die Aufgaben des Pressewartes sehr umfangreich war. Soziale Medien, Webseiten, neue Grafikprogramme und die Kamera selbst --- kein Thema für ihn ? Danke, danke, danke.

Außerdem begleiten Günter und Helga unsere Nachwuchspaare in Trainingscamps und organisieren auch dort die Freizeitgestaltung. Beide sind fleißige Fahrradfahrer, also kümmern sie sich um die Teilnahme am Stadtradeln und, und, und …

Das schönste an sich: Beide haben viel Sinn für Humor und sind bei Shows mit ihren Ideen immer dabei. Ob als Forrest Gump, Phantom der Oper oder Johannes Heesters - sie sind immer für eine Überraschung gut.

Der Ostseetanz Greifswald e.V. wünscht sich noch viele gemeinsame Jahre mit Euch und möchte ganz herzlich „Danke“ sagen.