News

Irish Dance:

Gaelic Steps

Alter: ab 18 Jahre

Übungsleiterin: Klaudia Jakubowska

Trainingszeit: dienstags 19.30 - 21.00 Uhr

Der irische Tanz- einst als Zeitvertreib an ländlichen Straßenkreuzungen getanzt und heute auf den großen Bühnen von Riverdance und Lord of the Dance gefeiert - hat die Welt im Sturm erobert und sich zu dem Tanzereignis unserer Generation entwickelt.
Der Startschuss für dieses internationale Tanzphänomen fiel beim Eurovision Song Contest im Jahre 1994. Ein achtminütiger Pausenfüller hat das Fernsehpublikum in ganz Europa in seinen Bann gezogen und Riverdance zu einem kometenhaften Aufstieg verholfen.
Doch lrish Dance ist viel, viel mehr als Riverdance. lrish Dance beinhaltet verschiedene Tanzarten, die einzeln, in Paaren oder in Gruppen getanzt werden. Die Körperhaltung ist häufig starr, es bewegen sich nur Beine und Füße. Anfänger tanzen zunächst nur in “Soft Shoes”.
Fortgeschrittene können später auch das Tanzen in “Hard Shoes” bzw. “Heavy Shoes” (Stepptanzschuhen) erlernen.
Irish Dance kann sowohl nach traditioneller irischer Musik als auch nach moderner Popmusik getanzt werden.   Cut 23, skip 23, jump 234567, point hop back, jump, jump... Sieht seltsam aus? Ist es nicht!

Sei originell- lern Irish Dance!